Wer kennt ihn nicht, den Mythos vom Feuervogel “Phönix”, der am Ende seines Lebenszyklusses verbrennt, um aus seiner eigenen Asche wieder neu und strahlend aufzuerstehen. Die Redewendung “Wie Phönix aus der Asche” gibt es schon seit Jahrhunderten, wenn nicht seit Jahrtausenden, denn bereits in der ägyptischen Mythologie gab es einen entsprechenden Sonnengott. Sich vorzustellen, wie weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wie oft hast Du schon vor der Entscheidung gestanden: Weitermachen oder aufhören? Durchziehen oder abbrechen? Nochmal einen letzten Versuch mit aller Kraft wagen oder das Projekt einstampfen? Ein typischer Denkfehler, der sich bei diesen Überlegungen heimlich, still und leise einschleicht ist der Trugschluss der verlorenen Kosten, auch “sunk cost fallacy” oder “sunk cost effect” genannt. weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wann ist genug genug? Fragst Du Dich das manchmal? Wann habe ich endlich genug von diesem oder jenem getan? Wann genug gesagt, geliebt, gelesen, gehört ge….was auch immer? Wir leben in einer schnellen und sehr fordernden, vielfach auf Perfektion ausgerichteten Welt. Einer Welt die vieles, manchmal alles von uns fordert und in der genau das weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Ich finde dieses Thema ausgesprochen wichtig! Warum? Weil ich fest daran glaube, dass wir alle nur dann etwas zu dieser Welt beitragen können, wenn es uns selber gut geht. Nicht zuletzt aufgrund meiner eigenen Erfahrung weiß ich: Wenn Du Dich in Deinem Denken, Fühlen und Handeln wohlfühlst, verschmelzen Deine persönlichen Wünsche und Ziele mit dem weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wenn Du in Deinem Leben etwas verändern willst oder Dich daran machst, Deine Vision zu verwirklichen, geht das oft einher mit neuen Gewohnheiten, die Du dafür brauchen wirst oder trainieren musst. Bestimmt hast Du in diesem Zusammenhang schon von der „21-Tage-Regel“ gehört, nach der Du eine neue Gewohnheit „nur“ 21 Tage lang praktizieren musst und weiterlesen…

ganzen Artikel lesen