Jeder Mensch hat persönliche Grenzen, seien es seelische, mentale, psychische oder körperliche. Sie zu erkennen und entsprechend damit umzugehen ist gesundheitsförderlich. Heutzutage ist es jedoch modern und angesagt, die eigenen Grenzen zu überwinden, sie auszuweiten oder vielleicht sogar zu sprengen. Um das zu tun muss ich meine persönlichen Grenzen natürlich erst einmal erkennen. Um sie weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Am 27. Juni ist dem Kalender nach “Siebenschläfer”. Laut einer alten Bauernregel, soll sich um diesen Tag herum zeigen, wie das Wetter in den nächsten 7 Wochen sein wird. Früher hat das vermutlich ganz gut hingehauen, ob es heutzutage noch funktioniert, wer weiß?! Ob das mit dem Wetter jetzt nun stimmt oder nicht ist für weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wer kennt ihn nicht, den Mythos vom Feuervogel “Phönix”, der am Ende seines Lebenszyklusses verbrennt, um aus seiner eigenen Asche wieder neu und strahlend aufzuerstehen. Die Redewendung “Wie Phönix aus der Asche” gibt es schon seit Jahrhunderten, wenn nicht seit Jahrtausenden, denn bereits in der ägyptischen Mythologie gab es einen entsprechenden Sonnengott. Sich vorzustellen, wie weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wahrscheinlich hast Du länger davon geträumt beruflich Selbständig zu sein bevor Du den Schritt gewagt hast. War einer Dein Hauptantreiber auch, endlich Dein eigener Chef, Deine eigene Chefin zu sein? Keinem mehr nach der Pfeife tanzen, Befehle ausführen, unliebsame oder gar sinn-entleerte Aufgaben machen zu müssen?! Die Dinge so handhaben zu können, wie Du es weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Du steckst fest, Deine Gedanken kreisen um dieses eine Problem, das Du nicht lösen kannst. Du drehst Dich im Kreis und suchst nach einer wirkungsvollen Problemlösungsstrategie. Dein Kopf raucht, es ist zum verzweifeln. Was Du in dieser Situation tun solltest?! Innehalten, draußen in der Natur spazieren gehen und Abstand gewinnen. Warum? Weil Problem lösen mit weiterlesen…

ganzen Artikel lesen

Wie oft hast Du schon vor der Entscheidung gestanden: Weitermachen oder aufhören? Durchziehen oder abbrechen? Nochmal einen letzten Versuch mit aller Kraft wagen oder das Projekt einstampfen? Ein typischer Denkfehler, der sich bei diesen Überlegungen heimlich, still und leise einschleicht ist der Trugschluss der verlorenen Kosten, auch “sunk cost fallacy” oder “sunk cost effect” genannt. weiterlesen…

ganzen Artikel lesen